Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Kuba - "Perle der Karibik"...

Teresa Vogel

Ansprechpartner/in
Teresa Vogel
Tel. 07939 99066-42




Art der Reise: Flugreisen, Agrarreisen
Land: Kuba

Wer Kuba hört, denkt automatisch an Sonne, schneeweiße Strände, türkisfarbenes Meer, Zigarren, Salsa-Rhythmen und Rum.

Kuba - "Perle der Karibik"...
Kuba - "Perle der Karibik"...

Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise dieser spannenden Insel und lernen Sie deren lebensfrohe Bewohner kennen.

1. Tag: Anreise nach Kuba 
Heute heißt es Alltag ade, rein ins karibische Urlaubsvergnügen. Flug nach Havanna. Ankunft und Empfang durch Ihre örtliche deutschsprachige Reiseleitung am späten Nachmittag. Hotelbezug in Havanna. Begrüßungscocktail und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Havanna - Zigarren - Landwirtschaft
Der Tag startet mit einer Fahrt in den berühmten Oldtimern durch die neueren Stadtteile Havannas. Sie sehen unter anderem die Universität und den riesigen Platz der Revolution. Anschließend Besichtigung einer Zigarrenherstellung,
bei der Sie einen Einblick in alle Stationen der Tabakverarbeitung erhalten. Am Nachmittag fahren Sie zu einer landwirtschaftlichen Genossenschaft. Hier werden Gemüse, Früchte, Heilkräuter, etc. auf 11 ha biologisch angebaut.

3. Tag: Pinar del Rio - Valle de Vinales - Bootsfahrt

Nach einem ausgiebigen Frühstück führt die Fahrt nach Pinar del Rio im Westen der Insel. Hier gibt es die besten Tabakplantagen der Welt, die Stadt gilt als Zentrum der Zigarrenindustrie. Der Besuch einer Tabakplantage mit Verarbeitung ist daher ein „Muss“. Weiter geht es ins einzigartige Tal „Valle de Vinales“, eine der schönsten Gegenden Kubas.
Zum Abschluss des Ausflugs erwartet Sie noch ein einmaliges Erlebnis: eine Bootsfahrt auf einem unterirdischen Fluss durch die Tropfsteinhöhle „Cueva del Indio“. Am Abend haben Sie die Möglichkeit die weltberühmte Show im „Tropicana Cabaret“, dem ältesten Nachtclub Kubas, zu besuchen.

4. Tag: Las Terrazas - Havanna - Rum-Museum
Vormittags Fahrt ins Biosphären-Reservat „La Sierra del Rosario“ mit seiner malerischen, waldreichen Landschaft.
Hier besuchen Sie das ökologische Projekt „Las Terrazas“. Das Kaffeehaus „Buena Vista“, ein schön restauriertes Herrenhaus inmitten ehemaliger Kaffeeplantagen, ist ein Besuch wert. Nach dem Mittagessen bleibt noch Zeit, um ein Bad im San Juan Fluss zu nehmen. Zurück in Havanna steht der zweite Teil der Stadtbesichtigung an. Zu Fuß geht es durch
„La Habana Vieja“. Neben allen wichtigen Sehenswürdigkeiten besuchen Sie auch das Havana Club Rum-Museum.
In einer Cigarreria werden Sie in die Geheimnisse des stilechten Zigarrenrauchens eingeführt (inkl. Zigarre, Rum und Kaffee). Abendessen in schönem Ambiente in der Altstadt von Havanna.
 
5. Tag: Cienfuegos - Trinidad
Nachdem Sie Havanna und Umgebung ausführlich kennengelernt haben, geht die Reise weiter nach Cienfuegos.
Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die charmante Altstadt kennen. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt in die authentische Kolonialstadt Trinidad. Sie unternehmen einen Besichtigungsbummel, bei dem Sie unter anderem das Romantische Museum mit Exponaten aus Kubas kolonialer Vergangenheit besuchen. In der urkubanischen Bar „La Canchanchara“ probieren Sie einen exotischen Cocktail aus Rum und Zuckerrohrsaft. Hotelbezug in der Nähe von Trinidad.
 
6. Tag: Santa Clara - Che Guevara - Varadero
Nach dem Frühstück Fahrt in die Provinzhauptstadt Santa Clara, der letzten Ruhestätte des berühmten Revolutionärs Che Guevara. Sie besuchen das Che Guevara-Mausoleum mit Museum, welches sich seinem außergewöhnlichen Leben widmet. Danach kurze Stadtrundfahrt mit Besichtigung des „gepanzerten Zuges“, des letzten Munitionszuges aus dem Revolutionskrieg, welcher von den Revolutionären überfallen wurde. Weiterfahrt in Kubas Badeparadies Nr. 1: Varadero. Dort beziehen Sie Ihr direkt am Strand gelegenes All Inclusive Hotel, in welchem Sie die nächsten fünf Nächte untergebracht sein werden. Das moderne Ferienresort liegt auf einem niedrigen Felsplateau und fügt sich harmonisch in eine tropische Gartenanlage ein. Eine großzügige Poollandschaft mit Whirlpool und Sonnenterasse laden zum Entspannen ein.

7. Tag: Guama - Krokodile - Zucker

Mit dem Bus geht es in den Nationalpark Cienga de Zapata, welcher Heimat für viele Wasservögel und Pflanzenarten ist. Hier liegt die „Laguna del Tesoro“ (Schatzsee), auf dem Sie eine Fahrt mit schnellen Motorbooten durch die wunderschöne, von Sümpfen und Mangroven geprägte Natur genießen. Der Legende nach sollen hier Indianer ihr Gold versenkt haben, um es vor den spanischen Eroberern zu verstecken. Unterwegs Halt auf einer Insel mit einem rekonstruierten Indianer-Dorf. Anschließend besuchen Sie eine Krokodil-Farm. Nach dem Mittagessen in einem ländlichen Restaurant besichtigen Sie eine ehemalige Zuckermühle und bekommen einen Einblick ins frühere Leben der dortigen Bauern. Auch die Fahrt mit einem alten Dampfzug steht auf dem Programm. Auf der Rückfahrt nach Varadero Stopp an einer Zuckerrohrplantage.
Mit etwas Glück sehen Sie auch die Zuckerrohrernte.


8. + 9. + 10. Tag:  Badeaufenthalt
Die nächsten Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit eine traumhafte Katamarantour auf die kleine Insel Cayo Blanco zu unternehmen. Beim Besuch einer Delphinanlage bietet sich Ihnen die einmalige Gelegenheit mit Delphinen zu schwimmen. Oder genießen Sie einfach die Zeit in Ihrem traumhaften Hotel.

11. + 12.  Tag:  Freizeit – Heimreise
Nun ist leider schon der letzte Tag Ihres Aufenthalts auf Kuba angebrochen. Der Vormittag steht Ihnen noch für letzte Einkäufe etc. zur freien Verfügung, ehe Sie am frühen Nachmittag zum Flughafen Varadero aufbrechen.
Verabschiedung von Ihrer örtlichen Reiseleitung und Rückflug.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok