Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Sri Lanka - Perle des Indischen Ozeans...

Eva  Singer

Ansprechpartner/in
Eva Singer
Tel. 07939 99066-16




Art der Reise: Agrarreisen, Flugreisen
Land: Sri Lanka

Folgen Sie uns nach Sri Lanka! Das Inselparadies im Indischen Ozean lockt mit einem Feuerwerk für alle Sinne.

Sri Lanka - Perle des Indischen Ozeans...
Sri Lanka - Perle des Indischen Ozeans...

Lassen Sie sich von der faszinierenden Natur verzaubern und erleben Sie kulturelle Höhepunkte wie den Zahntempel. Ein unvergessliches Erlebnis wird mit Sicherheit auch die Elefantensafari sein! Darüber hinaus sehen Sie, wo der Tee wächst und die farbenprächtigen Gewürzmärkte halten eine riesige Auswahl verlockender Mischungen bereit, die ein Fest für Auge und Nase sind.


1. + 2. Tag: Anreise nach Colombo
Von Deutschland aus fliegen Sie am späten Abend nach Colombo, wo Sie am Nachmittag ankommen. Dort treffen mit Ihrer örtlichen Reiseleitung und Hotelbezug in der Nähe von Colombo.


3. Tag: Dambulla - Habarana
Der Tag startet mit einer Fahrt nach Dambulla. Die Provinz ist berühmt für seine buddhistischen Höhlentempel mit den Wandmalereien und Kultfiguren. Ein Besuch der Anlage darf natürlich nicht fehlen. Von Dambulla aus Weiterfahrt nach Habarana im Inselzentrum von Sri Lanka. Dort unternehmen Sie am Nachmittag eine Elefantensafari. Lernen Sie die liebenswerten Dickhäuter hautnah kennen.


4. Tag: Landwirtschaft - Polonnaruwa

Vormittags führt die Fahrt nach Hingurakgoda und Besuch eines Landwirtschaftszentrums das sich über eine Gesamtfläche von 1.380 ha erstreckt. Sie besichtigen u.a. die Nassreisanbauschule und bekommen eine Einführung zum Reisanbau in Sri Lanka. Zum Zentrum gehört auch eine Bananen- und Mangoplantage. Am Nachmittag Besichtigung der zweiten Königsstadt Sri Lankas, Polonnaruwa. Höhepunkt ist der Galvihara, der Felsenschrein mit seinen vier Buddhastatuen aus dem 12. Jahrhundert.


5. Tag: Sigiriya - Minneriya Nationalpark

Heute steht die Besichtigung der Sigiriya Felsenfestung auf dem Programm. Die weltberühmte Festungsanlage wurde vom Vatermörderkönig Kasyapa im 5. Jahrhundert errichtet. Beeindruckend ist auch der geometrisch angelegte Wassergarten mit seinen Springbrunnen, der älteste künstlich angelegte Garten in Asien. Am Nachmittag Pirschfahrt in den Minneriya Nationalpark, um die sogenannte „Versammlung der Elefanten“ zu sehen. Der 8.890 ha große Nationalpark liegt zwischen Habarana und Polonnaruwa und besteht aus immergrünem Wald und Buschland. An der Wasserstelle am antiken Minneriya See versammeln sich Elefantenherden sowie riesige Vogelschwärme. Unterwegs besuchen Sie eine Kautschukplantage. Hier können Sie sehen, wie von den Bäumen der Grundstoff für Latex gewonnen wird.


6. Tag: Habarana - Matale - Kandy

Auf dem Weg nach Kandy Besuch des Gewürzgartens in Matale. Lassen Sie sich von den vielen verschiedenen Düften der Gewürze verzaubern. Ankunft in Kandy gegen Mittag. Nach dem Hotelbezug Stadtrundfahrt durch die berühmte Bergstadt, die 225 Jahre lang Hauptstadt der Insel war. Abends Besuch des heiligen Zahntempels mit der Zahnreliquie von Buddha. Nach dem Tempelbesuch ist eine kulturelle und traditionelle Tanzvorführung für Sie vorgesehen.


7. Tag: Peradeniya - Pinnawela

Am Morgen Fahrt von Kandy über Peradeniya nach Pinnawela. Unterwegs Besuch des königlichen Botanischen Gartens von Peradeniya, ursprünglich einer der Lustgärten des Königs. Weiterfahrt nach Pinnawela und Besuch des „Elefantenwaisenhauses“. Diese Anlage befindet sich am Ufer des romantischen Maha Oya Flusses, umgeben mit üppiger grüner Vegetation.


8. Tag: Kandy - Nuwara Eliya
Der Tag startet mit einer Exkursion durch eine bezaubernde Landschaft nach Nuwara Eliya. Üppige Vegetation, Flüsse, Wasserfälle und mit Wald oder Teeplantagen bedeckte Bergketten kreieren ein unvergessliches Panorama. Unterwegs besuchen Sie eine Teefabrik und eine Teeplantage, wo man sehen kann, wie der weltberühmte „Ceylon Tea“ hergestellt wird. Zimmerbezug in einem guten Mittelklassehotel.


9. Tag: Kitulgala - Mt. Lavinia
Am Vormittag geht es über Kitulgala und vorbei an dem berühmten Berg „St. Adams Peak“ nach Mt. Lavinia in der Nähe von Colombo. Zimmerbezug am Nachmittag in einem Hotel direkt am Strand. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder entspannen Sie am Meer.


10. Tag: Mt. Lavinia - Colombo
Am Vormittag Freizeit am Strand von Mt. Lavinia. Das kristallklare Wasser lädt zum Baden ein. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Exkursion nach Colombo mit Stadtrundfahrt. Colombo ist die Hauptstadt und das Wirtschaftszentrum Sri Lankas. Nach der Stadtrundfahrt bleibt noch Zeit zum Bummeln und Einkaufen in einem der bekannten Bekleidungshäuser der Stadt.


11. Tag: Heimreise
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok