Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Marokko - Das Tor zu Afrika...

Sarah Vogt

Ansprechpartner/in
Sarah Vogt
Tel. 07939 99066-26




Art der Reise: Agrarreisen, Flugreisen
Land: Marokko

Das Land bietet einen unglaublichen Reichtum an Kultur, Landschaft, Tradition und Landwirtschaftlichen Erlebnissen.

Marokko - Das Tor zu Afrika...
Marokko - Das Tor zu Afrika...

Lassen Sie sich von der Vielfalt der Farben, den Gerüchen der Gewürze und dem Zauber des Orients begeistern.

1. Tag: Anreise nach Marokko
Flug nach Marokko. In Marrakech angekommen, begrüßt Sie Ihre örtliche Reiseleitung, die bis zum Ende der Reise bei Ihnen bleibt. Landschaftlich ist Marokko sehr abwechslungsreich, Palmenoasen, kristallklare Flüsse, Rosengärten, Täler mit fruchtbarem Ackerland,
all das werden Sie in den kommenden Tagen zu Gesicht bekommen. Fahrt nach Agadir, dort Hotelbezug in einem guten Mittelklassehotel.

2. Tag: Gemüseanbau - Taroudannt
Nach dem Frühstück Fahrt in das Souss-Massa-Draa Gebiet bei Ait Melloul, einem der wichtigsten Anbaugebiete in Marokko für Tomaten, Gurken, Zucchini. Dort Besuch eines Tomatenanbaubetriebs. Aufgebaut wurde der Betrieb durch einen Zusammenschluss von Großbetrieben von Agadir über Taroudannt bis Quarzazate. Dieser ist nicht nur im landwirtschaftlichen Bereich, sondern auch im Phosphatabbau tätig. Weiterfahrt nach Taroudannt. Hier haben Sie genügend Zeit sich zu stärken bevor Sie die interessante Stadt erleben. Taroudannt verfügt über eine wunderschöne Medina. Im 16. Jh. wurde die Stadt Hauptstadt der Saadier. Am Nachmittag steht noch eine Besichtigung eines Zitrusfruchtbetriebs auf dem Programm.

3. Tag: Agadir - Essaouira

Sie starten den Tag mit einer Panoramafahrt durch Agadir. Die Stadt liegt in einem Bergbaugebiet mit Cobalt-, Mangan- und Zinkvorkommen, die über den Naturhafen verschifft werden. Tourismus, Fischerei und Fischverarbeitung sowie die Herstellung von Metallwaren sind neben dem Bergbau die wichtigsten Wirtschaftszweige. Bei einem Besuch des Marktes können Sie Einblicke in die Vielfalt der Produkte erhalten, die um Agadir angebaut werden. Weiter geht die Fahrt nach Essauoira. Dort Bezug Ihres Hotels, das im maurischen Stil erbaut ist und sich direkt am Strand befindet.

4. Tag: Essauoira - Arganöl - Marrakech

Am Morgen Besichtigung der Stadt Essauoira. Die auf einer Landzunge gelegene Hafenstadt mit ihren weiß gekalkten Häusern zählt zu den schönsten Städten an der marokkanischen Atlantikküste. Die Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Zur Stadt gehört auch ein langer Sandstrand, der nur wenige Minuten zu Fuß von ihrem Hotel entfernt liegt. Anschließend steht die Besichtigung  einer Genossenschaft, die sich auf die Herstellung von Arganöl spezialisiert hat, auf dem Programm. Arganöl ist eine der Spezialitäten Marokkos. Es zählt zu den gesündesten, aber auch teuersten Ölen der Welt. Das Öl wird aus dem nur in Marokko wachsenden Arganbaum in einem aufwändigen Prozess gewonnen. Weiterfahrt nach Marrakech.

5. Tag: Marrakech - Tal von Ourika
Der Tag startet mit einer Stadtbesichtigung von Marrakech, mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Garten La Menera, dem Bahia Palast und den Saadier Gräbern. Anschließend Fahrt ins fruchtbare Tal von Ourika. Das landschaftlich hinreißende Ourika Tal erhebt sich sanft bis zu den ersten Ausläufern des Hohen Atlas. Bekannt ist das Tal auch für den mondänen Wintersportort Oukaimeden, einer der wenigen Skistationen des Landes. Dort wird Ihnen in einem Restaurant ein Mittagessen serviert. Frisch gestärkt erkunden Sie die Terrassenfelder und Obstgärten des Ourikatals.
Landwirtschaft wird hier auf künstlich geschaffenen Terrassen betrieben. Zudem werden Töpferwaren hergestellt und Kristalle verkauft.

6. Tag: Freizeit - Heimreise
Nach dem Frühstück haben Sie Zeit, Marrakech nochmals auf eigene Faust zu erkunden, ehe es gegen Mittag wieder in Richtung Flughafen geht. Check-In am Flughafen und Verabschiedung von der Reiseleitung. Anschließend treten Sie den Rückflug an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok