Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Spanien - von Madrid nach Bilbao...

Bernd Hanselmann

Ansprechpartner/in
Bernd Hanselmann
Tel. 07939 99066-14




Art der Reise: Flugreisen, Agrarreisen, Städtereisen
Land: Spanien

Erleben Sie bei dieser besonderen Reise die unterschiedlichsten Regionen Spaniens. Die Tour startet in der Metropole Madrid und endet nach einem Streifzug durch Kastilien, La Rioja, dem Baskenland im wilden und grünen Norden mit Asturien und Kantabrien.

Spanien - von Madrid nach Bilbao...
Spanien - von Madrid nach Bilbao...

Erkunden Sie außergewöhnliche Städte, herrliche Landschaften und probieren Sie die vielfältige Küche und dazu großartige Weine. Erleben Sie das spanische Lebensgefühl hautnah!

1. Tag: Anreise nach Madrid

Am Morgen Flug von Deutschland aus nach Madrid. Begrüßung durch die Ihre deutschsprachige Reiseleiterin, die Sie während der Tour durchgehend begleiten wird. Wir starten mit einer Stadtrundfahrt durch die grüne und moderne Hauptstadt Madrid. Hotelbezug in einem zentral gelegenen Hotel.
 
2. Tag: Toledo - Madrid  
Nach dem Frühstück geht es in die alte Kaiserstadt Toledo. Die Stadt liegt „königlich erhaben“ auf einem Granithügel, der von drei Seiten vom Fluss Tajo umflossen wird. Bei einer Stadtbesichtigung mit einem ortskundigen Führer tauchen Sie ein in die historische Metropole, die als Symbol der Toleranz und des friedlichen Zusammenlebens zwischen Christen, Juden und Moslems gilt. Am Nachmittag Freizeit für eigene Unternehmungen in Madrid.
 
3. Tag: Segovia - Burgos
Heute geht es weiter in Richtung Norden zunächst nach Segovia, einer weiteren historischen Metropole. Wie auf einer Bühne präsentieren sich dort eindrucksvolle Bauwerke wie das beeindruckende römische Aquädukt oder die Kathedrale. Nach einem Stadtbummel und etwas Freizeit Fahrt nach Burgos, unterwegs Weinprobe im bekannten Weinbaugebiet „Ribera de Duero“.  Hotelbezug und Abendessen.
 
4. Tag: Burgos - La Rioja

Am Morgen erleben Sie eine kleine Erkundungstour in Burgos, die Stadt am Jakobsweg. Anschließend  geht es nach Logrono, inmitten der weltweit bekannten Weinregion La Rioja. Hier bekommt man wahrscheinlich die besten Tapas von Spanien - probieren Sie’s! Zum Abschluss Besichtigung einer traditionellen Kellerei. Hier erfährt man vieles über die Geheimnisse des Spitzenweines dieser Region. Eine Weinprobe rundet den Besuch ab.
 
5. Tag: Salz - Bilbao - Suances
Nach dem Frühstück führt Sie die Reise weiter in den Norden zunächst ins Baskenland. Besichtigung der Salinen von Anana. In der hübschen Altstadt von Bilbao ist dann ein Bummel mit Besuch der größten überdachten Markthalle Europas und etwas Freizeit für eine Mittagspause vorgesehen. Weiter geht es zur Biskaya-Brücke. Ein besonderes Erlebnis ist hier die Überfahrt über den Fluss Nervion mit der ältesten Schwebefähre der Welt. Mit dem Bus geht es weiter nach Suances. Das Fischerdorf ist nicht nur für Surfer ein begehrtes Reiseziel, denn hier zeigt sich die einzigartige Landschaft Kantabriens: Grüne Hügel und Berge an einer wilden Küste. Hotelbezug in einem guten Mittelklassehotel.
 
6. Tag: Picos de Europa - Wein/Schnaps
Die atemberaubende Landschaft des „Grünen  Spaniens“ erleben Sie heute bei einem Ausflug zum Gebirgszug „Picos de Europa“. Es geht nach Fuente De, wo man bei hoffentlich schönem Wetter mit der Seilbahn auf den „Gipfel Europas“ gelangt. Von hier hat man einen überwältigenden Panoramablick. Mit vielen tollen Eindrücken geht es zum Abschluss zu einem familiengeführten Weingut, das nebenbei eine Brennerei besitzt und den typischen regionalen Tresterschnaps herstellt. Nach einer Weinprobe Rückfahrt nach Suances.
 
7. Tag: Käse - Costa Verde - Llanes

Am Morgen Fahrt in ein Dorf am Fuße des Nationalpark Picos de Europa und Besichtigung eines Milchviehbetriebs mit kleiner Käserei. Nach einer Kostprobe geht es an die „Costa Verde“, die „grüne Küste“. Hier findet man charmante Fischerdörfchen, kleine Buchten mit bezaubernden Stränden, eingebettet in grüne Natur. Pause im Fischerort Llanes, dieser zählt zu den schönsten der Region. Probieren Sie ein paar Tapas oder natürlich auch einen typischen Sidra. Falls zeitliche möglich bzw. gewünscht weiterer Stopp im mittelalterlichen, romantischen Städtchen Santillana del Mar.
 
8. Tag: Santander -  Bilbao -  Rückflug
Nach dem Frühstück heißt es leider Kofferpacken. Vor der endgültigen Fahrt zum Flughafen könnte man noch einen kurzen Rundgang in Santander, der Hauptstadt Kantabriens, einplanen. Das traditionelle Seebad hat heute etwa 200.000 Einwohner. Die wunderschönen Sandstrände und langen Promenaden zählen zu den schönsten Spaniens. Verabschiedung von Ihrer Reiseleiterin und  Rückflug nach Deutschland.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok