Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Feuriges Andalusien

Bernd Hanselmann

Ansprechpartner/in
Bernd Hanselmann
Tel. 07939 99066-14



Land: Spanien

Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise in eine Region der Kultur, der Geschichte und des guten Essens.

Ihre Reistationen im Süden Spaniens
Ihre Reistationen im Süden Spaniens

Das im Süden Spaniens gelegene Andalusien wird landschaftlich von Hügeln, Flüssen und weiten Feldern und Wiesen bestimmt. Die Landwirtschaft spielt in diesem Gebiet eine wichtige Rolle, denn das milde und sonnige Klima ist dafür bestens geeignet. Großflächige Bewässerungsanlagen machen weite Teile der Region außerdem zu sehr fruchtbarem Agrarland.


1. Tag: Anreise – Jerez de la Frontera
Ankunft in Jerez und Begrüßung durch Ihre perfekt deutschsprachige Reiseleitung, die Sie während der Tour durchgehend begleitet. In Jerez beziehen Sie Ihr gute Mittelklasse-Hotel und genießen das Abendessen dort.


2. Tag: Genossenschaft - Rinderzuchtbetrieb - Schweinezucht
Fahrt an den Atlantik mit Besuch einer bekannten Genossenschaft für Gemüse (60 Arten), mit 50 jähriger Geschichte (ca. 500 Genossen). Sie steht für große Qualität von Obst und Gemüse. Hier werden auch sehr schmackhafte Disteln angebaut. Weiter geht es zu einer Genossenschaft für Saatgutvermehrung. Nach etwas Freizeit zum Mittagessen geht es weiter zu einem Rinderzuchtbetrieb mit „Retinto-Rindern“. Anschließend erfahren Sie bei einem weiteren Züchter Wissenswertes über Zucht und Freilandhaltung von „Iberischen Schweinen“. Den Tag lassen Sie mit einem gemütlichen Abendessen im Hotel ausklingen.


3. Tag: Jerez – Burg – Hofreitschule – Sherry Kellerei
Nach dem Frühstück geht es auf zu einem geführten Bummel durch die Stadt Jerez de la Frontera mit Besichtung der Burg Alcazar. Im Anschluss steht ein Besuch der bekannten königlichen Reitschule mit Weltberühmter Show auf dem Programm. Am Nachmittag besichtigen Sie zu eine Sherry-Bodega und können die Sherrys bei einer Verkostung auch probieren. Bei dem Rundgang durch die Anlage sind die ca. 30.000 Weinfässer zu sehen. Zum Betrieb gehören noch eine Pferdezucht sowie eine Privatgalerie von mehr als 150 Werken von Picasso, Dali und Miro.


4. Tag: Betriebsbesichtigung - Sevilla
Fahrt in Richtung Norden und Besichtigung eines Stierzuchtbetriebs. Mit einem Spezialanhänger geht es durch die Weiden der 625 ha großen Finca. Vielleicht erleben Sie eine der 500 Kampfstiere hautnah!
Bei der anschließenden Stadtbesichtigung Sevillas lernen Sie einige Sehenswürdigkeiten der faszinierenden Stadt kennen. Erleben Sie z.B. die größte Kathedrale Spaniens mit dem großartigen Glockenturm Giralda, das märchenhafte Stadtviertel Santa Cruz und den bekannten Spanischen Platz. Erkunden Sie die Stadt anschließend selbst - „Insidertipps“ Ihrer Reiseleitung inklusive. Nach der Rückfahrt zum Hotel haben Sie den Abend zur freien Verfügung.


5. Tag: Cádiz - Heimreise
Nach einem letzten gemütlichen Frühstück und anschließendem Auschecken im Hotel geht heute zunächst in die 3500 Jahre alte, von den Phöniziern gegründete Stadt Cadiz. Erkunden Sie bei einem Rundgang/Bummel die prächtige Altstadt der fast allseitig vom Meer umschlossenen Hafenstadt. Beim Besuch des großen Stadtmarktes können Sie an zahlreichen Ständen kulinarische Köstlichkeiten probieren.
Nach etwas Freizeit erfolgt der Transfer zum Flughafen und die herzliche Verabschiedung von der Reiseleitung. Danach fliegen Sie zurück nach Deutschland.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok