Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Der Süden Schwedens - Metropolen und Landwirtschaft...

Christina Ort

Ansprechpartner/in
Christina Ort
Tel. 07939 99066-38




Art der Reise: Agrarreisen, Busreisen, Städtereisen
Land: Schweden

Die Vielseitigkeit der Landschaft macht Schweden zu einem populären Reiseziel für Naturliebhaber.

Der Süden Schwedens - Metropolen und Landwirtschaft...
Der Süden Schwedens - Metropolen und Landwirtschaft...

Tausende Seen, dichte Wälder und die einzigartige Schärenküste sind Grund genug, dieses Land näher kennen zu lernen.


1. Tag: Anreise - Fährüberfahrt - Maribo

Anreise nach Puttgarden, unterwegs Frühstückshalt bei einem Bauernhofcafé. Nach der Fährüberfahrt Ankunft im dänischen Rodby und Fahrt nach Maribo. Hotelbezug.


2. Tag: Kopenhagen - Malmö

Heute geht es in den Raum Sjælland. Hier besichtigen Sie einen Schweinezuchtbetrieb, der außerdem Weizen, Gerste und Zuckerrüben anbaut. Weiter führt die Reise in die größte Stadt Skandinaviens nach Kopenhagen. Die Stadt ist schon mehrfach als „Lebenswerteste Stadt der Welt“ ausgezeichnet worden. Weiterfahrt über die Öresundbrücke nach Malmö und Hotelbezug.


3. Tag: Malmö - Halbinsel Falsterbo

Am Morgen erwartet Sie eine Stadtführung in Malmö, das für seine grünen Parks und die historische Altstadt bekannt ist. Anschließend geht es an die südwestlichste Spitze des Landes nach Skanör und Falsterbo. Ein leckeres Mittagessen mit frisch geernteten Zutaten wird für Sie auf einem biologisch-dynamischen Hof serviert, den Sie anschließend besichtigen werden.


4. Tag: Raps - Fisch - Äpfel
Der erste Programmpunkt an diesem Tag ist ein landwirtschaftlicher Betrieb mit 100 ha Ackerbau, der Lein- und Rapsöle herstellt. Inmitten der imposanten Landschaft von Schonen und direkt am Meer gelegen befindet sich Skandinaviens größte Steinsetzung „Ales Stenar“. In einer nahe gelegenen Fischräucherei können Sie sich die frischesten Meeresspezialitäten schmecken lassen können. Am Nachmittag Fahrt nach Österlen und Führung durch die Apfelplantagen und Ausstellungen einer alteingesessenen Mosterei.


5. Tag: Sofiero - Hovs Hallar
Fahrt nach Helsingborg. Der Schlosspark von Sofiero gilt als eine Hauptattraktion Schwedens. Danach geht es zu einem Milchviehbetrieb mit ca. 150 Milchkühen, 400 Rindern und 150 ha Ackerbau. Nicht entgehen lassen darf man sich in dieser Gegend die spektakulären Felsformationen des Naturschutzgebiets Hovs Hallar mit seinen mächtigen Klippen, steilen Hängen und der Brandung. Fahrt nach Varberg und Hotelbezug.


6. + 7. Tag: Varberg - Göteborg - Heimreise

Auf dem Weg nach Göteborg Halt in Tjolöholm, wo Sie das prächtige Schloss besichtigen werden. Innerhalb einer Stadtführung in Göteborg fahren Sie mit einer Fähre zu den Schäreninseln Öckerö und Hönö und besuchen ein Heimatmuseum, wo Sie Wissenswertes über das Leben der Leute auf den Inseln erfahren. Am späten Nachmittag Check in auf der Fähre. Nach einem Frühstück verlassen Sie das Schiff und treten die Heimreise an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok