Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

"Witamy" - Willkommen in Nordpolen...

Dieter Vogt

Ansprechpartner/in
Dieter Vogt
Tel. 07939 99066-11




Art der Reise: Flugreisen, Städtereisen, Themenreisen, Agrarreisen
Land: Polen

Der Slowinski Nationalpark und die Masuren locken mit einer wunderschönen Landschaft und die Hansestadt Danzig mit einer einzigartigen Architektur.

Die Höhepunkte Nordpolens ...
Die Höhepunkte Nordpolens ...

In Kombination mit einem reizvollen Fachprogramm lernen Sie die Region mit seinen beachtlichen Bewohnern genauer kennen.


1. Tag: Anreise - Danzig - Allenstein

Flug von Deutschland nach  Polen. Gelandet in Danzig führt Sie der Weg nach Allenstein, dem Tor der Masuren, einem einzigartigen Seengebiet mit faszinierender Flora und Fauna. Angekommen in Allenstein erwartet Sie ein gemütlicher Spaziergang durch die im Krieg fast vollständig zerstörte Altstadt.


2. Tag: Masurenrundfahrt

Die landschaftliche Schönheit der Masurischen Seen bekommen Sie heute zu spüren. Die Seen sind durch malerische Kanäle und idyllische Flussläufe mit- einander verbunden. Sie besuchen heute ein Orgelkonzert in der Wallfahrtskirche Heiligelinde, erleben eine spannende Führung im ehemaligen Führerhauptquartier Wolfsschanze und besuchen einen typischen landwirtschaftlichen Betrieb.


3. Tag: Landwirtschaft - Danzig

Heute führt Sie der Weg zurück in die Hansestadt Danzig. Unterwegs besichtigen Sie einen landwirtschaftlichen Betrieb. In Danzig angekommen, werden Sie bei einer Stadtrundfahrt die Schönheiten der Hafenmetropole kennenlernen. Backsteingotik, prunkvoll verzierte Fassaden, Patrizierhäuser reicher Händler, eine der größten Kirchen Europas, Bernsteinschmuck und alte Hafenkähne.


4. Tag: Slowinsky Nationalpark
Heute begeben Sie sich in den Nordwesten Polens zum Slowinski Nationalpark, auch polnische Sahara genannt. Auf einer Düne fahren Sie mit Elektroautos und genießen dabei die einzigartige Sandlandschaft. Im Rücken der türkisblaue Lebsko-See und vorn tief unten die dunkelblaue Ostsee mit den weißen Brandungssäumen. Über allem ein tiefblauer Himmel mit vorbeirasenden weißen Wolkenbergen - hinsetzen und genießen!


5. Tag: Gdingen - Zoppot - Heimreise
Was einst getrennte Städte waren, ist heute zu einer Stadt verschmolzen. Am heutigen Tag sehen Sie Gdingen, pulsierende Metropole mit dem einst größten und modernsten Hafen an der Ostsee und Zoppot (Sopot) mit dem Erscheinungsbild einer mondänen Kurstadt. Wenn Sie auf der Mole in Zoppot stehen, nach vorne in die Ostsee blicken und hinter sich das Kurbad lassen, ist´s Ihnen, als wäre die Zeit stehen geblieben. Anschließend Rückflug ab Flughafen Danzig.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok