Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Liebliches Holland - Frau Antje, Käse und Windmühlen...

Christina Immel

Ansprechpartner/in
Christina Immel
Tel. 07939 99066-28




Art der Reise: Agrarreisen, Busreisen, Städtereisen, Themenreisen
Land: Niederlande

Gehen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise durch das kleine Königreich, das Land der Windmühlen und Tulpen.

Liebliches Holland - Frau Antje, Käse und Windmühlen...
Liebliches Holland - Frau Antje, Käse und Windmühlen...

Die Stadt Amsterdam mit ihren adretten Ziegelhäusern gehört zu den attraktivsten Europas. Interessante Geschichten über die Landgewinnung, beeindruckende und typisch holländische Erlebnisse, wie eine Grachtenfahrt werden diese Reise unvergesslich machen.


1. Tag: Anreise - Amsterdam

Anreise nach Amsterdam zum Zimmerbezug in Ihrem Hotel.


2. Tag: Versuchsbetrieb - Rotterdam

Am heutigen Tag besuchen Sie zunächst einen Hersteller für Melktechnik im Raum Rotterdam. Dort erwartet Sie ein spannendes Tagesprogramm. Unter dem Slogan „Vom Gras zum Glas“ erleben Sie das Gesamtkonzept, bestehend aus Wissen und Produkten für die Herstellung von Silage bis zum vollautomatischen Melken. Zur Stärkung wird Ihnen zwischendurch ein Mittagsimbiss serviert. Anschließend Besichtigung eines Versuchsbetriebs mit einem fachkundigen Führer. Am Spätnachmittag erkunden Sie einen der größten Häfen der Welt in Rotterdam. Der Hafen versorgt insgesamt etwa 320.000 Personen mit Arbeitsplätzen und trägt zum niederländischen Bruttoinlandsprodukt bei. Danach haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung, in der Sie Rotterdam auf eigene Faust entdecken können. Am frühen Abend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen in einem landestypischen Restaurant. 


3. Tag: Houtribdijk Deich - Amsterdam
Nach dem Frühstück treffen Sie Ihre örtliche Reiseleitung und fahren nach Zeewolde. Durch den fruchtbaren Polder ist die Region Flevoland sehr von der Landwirtschaft geprägt. Dort besichtigen Sie sowohl einen Ackerbaubetrieb als auch den benachbarten Milchviehbetrieb mit Melkrobotern. Weiter geht es an die Küste und zum gemeinsamen Mittagsimbiss.
Über den Houtribdijk Deich, der das Ijsselmeer vom Markermeer trennt, fahren Sie zurück nach Amsterdam und erkunden zusammen mit Ihrer Reiseleitung die Stadt. Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amsterdam recht klein, doch birgt es alle Vorteile einer heutigen Metropole. Dazu zählen eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten und weltberühmte Museen. Amsterdam wird zudem von einem Netz von Kanälen, den sogenannten Grachten durchzogen.
Eine Grachtenfahrt darf bei einem Besuch deshalb nicht fehlen. Der Abend steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.
 
4. Tag: Tomaten - Heimreise
Am Morgen Fahrt an die deutsche Grenze. Zusammen mit Ihrem fachkundigen Reiseleiter besuchen Sie einen Gemüsebetrieb, der in einem Glashaus Strauchtomaten anbaut. Die Tomaten werden hier in Steinwolle kultiviert und durch Tröpfchenbewässerung mit Nährlösung und Wasser versorgt. Mit vielen Eindrücken im Gepäck treten Sie am frühen Nachmittag Ihre Heimreise an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok