Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Piemont - Bullenmast, Obst, Haselnüsse...

Christoph Pressler

Ansprechpartner/in
Christoph Pressler
Tel. 07939 99066-20




Art der Reise: Agrarreisen, Busreisen
Land: Italien

Entdecken Sie das Piemont - eine fruchtbare Ebene mit Weinhängen, historischen Schlössern und Burgen sowie kleinen malerischen Orten.

Piemont - Bullenmast, Obst, Haselnüsse...
Piemont - Bullenmast, Obst, Haselnüsse...

In der Landwirtschaft dominieren neben Reis-, Getreide-, Obst- und Gemüseanbau Rinderzucht sowie Weinbau. Diese Vielfalt inmitten einer abwechslungsreichen Landschaft wird auch Sie begeistern!

1. Tag: Anreise - Lago Maggiore
Fahrt über die Schweiz nach Verbania am Lago Maggiore. Dort Besuch der Villa Taranto, eine der schönsten und bedeutendsten Gartenanlagen Italiens. Es erwarten Sie tausende Pflanzen, die die 16 ha große Anlage in ein außergewöhnliches, farbenfrohes Blumenmeer verwandeln.

2. Tag: Bullenmast – Obstbau

Treffen mit Ihrer Reiseleitung, die Sie an den folgenden drei Tagen begleitet. Spaziergang durch die Altstadt von Casale Monferrato und Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Im Raum Vignale Monferrato besichtigen Sie einen Bullenmastbetrieb. Anschließend Mittagessen auf dem Agriturismo des Betriebs. Am Nachmittag
Besichtigung eines familiengeführten Obstbaubetriebs mit ca. 50 ha,
eigener Obstverarbeitung sowie Direktvermarktung.

3. Tag: Turin – Wein
Heute besuchen Sie Turin, die Hauptstadt des Piemonts. Bei einer Führung lernen Sie die Stadt kennen, die spätestens seit den Olympischen Winterspielen 2006 bekannt ist und zu den wirtschaftlich bedeutendsten Städten Italiens zählt. Weiterfahrt nach Asti und Besichtigung eines Weinbaubetriebs in einer der renommiertesten Anbauregionen Italiens. Bei einer geselligen Weinprobe und dem anschließenden Abendessen genießen Sie das Zusammensein.

4. Tag: Reis – Haselnüsse – Alba

Am Vormittag Besichtigung eines Reisanbaubetriebs mit 300 ha im Raum Novara. Weiterfahrt zu einem Haselnussbetrieb, der auf 3 ha speziell die Sorte La Tonada delle Langhe anbaut und an die Genossenschaft liefert. Nach der Betriebsführung Mittagessen auf dem Agriturismo. Am Nachmittag unternehmen Sie eine kleine Panoramafahrt durch die Langhe, eines der berühmtesten Weinanbaugebiete Italiens. Rundgang durch die Stadt Alba, die in ihren engen Gassen wunderschöne kirchliche Bauten und kleine Geschäfte versteckt.

5. Tag: Milchviehbetrieb im Tessin - Heimreise
Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise. Zum Abschluss der Reise besichtigen Sie im Tessin einen Betrieb mit 100 ha, 80 Milchkühen, Melkroboter, 120 Muttersauen, Saatmais, Urlaub auf dem Bauernhof und Biogasanlage.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok