Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

La dolce Vita in Venetien...

Christoph Pressler

Ansprechpartner/in
Christoph Pressler
Tel. 07939 99066-20




Art der Reise: Agrarreisen, Busreisen, Städtereisen
Land: Italien

Venetien ist eine äußerst vielseitige Region an der nördlichen Adria.

Wer Venetien bereist, sammelt unterschiedlichste Landschaftseindrücke, wie sie gegensätzlicher und vielschichtiger kaum sein könnten. Zu den Höhepunkten Ihrer Reise zählen die Lagunenstadt Venedig, die Opernstadt Verona und die alte Universitätsstadt Padua.


1. Tag: Anreise - Opernstadt Verona - Montegrotto Terme
Mit dem Bus fahren Sie nach Verona. Nicht nur durch Romeo und Julia ist Verona bekannt, sondern vor allem durch die alljährlichen Opernfestspiele im gut erhaltenen römischen Amphitheater. Weiterfahrt zum Kurort Montegrotto Terme und Zimmerbezug in einem guten Mittelklassehotel mit Thermalschwimmbad.

 
2. Tag: Italienische Spezialitäten - Thermalbad
Mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleiterin, die Sie an den folgenden Programmtagen durchgängig begleitet, besuchen Sie zunächst einen familiengeführten Betrieb, der in historischen Gebäuden Berico- und Prosciutto-Schinken herstellt. Nach einem Mittagessen im Hotel steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend kurze Fahrt vorbei an den Euganeischen Hügeln zu einem gemeinsamen Abendessen auf einem Agriturismo. Lassen Sie sich die Produkte aus eigener Herstellung schmecken und lernen Sie die Gastfreundschaft der
Italiener kennen.

 
3. Tag: Schifffahrt - Lagunenstadt Venedig
Am Morgen Fahrt zum Mittelmeer in die Fischersiedlung von Chioggia. Hier startet Ihre 2-stündige Schifffahrt entlang der Küste der Adria durch die Lagune nach Venedig. Am Markusplatz angekommen, erkunden Sie die Stadt mit Ihrer Reiseleiterin, die Ihnen weitgehend „versteckte“ Winkel abseits vom dicht gedrängten Tourismusrummel zeigt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Mit unvergesslichen Eindrücken treten Sie mit dem Zug die Rückfahrt nach Montegrotto Terme an.

 
4. Tag: Parmesan - Padua
Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Padua. Dort unternehmen Sie einen gemütlichen Streifzug durch die Stadt, die zu den ältesten Universitätsstädten Italiens gehört. Beeindruckende Bauwerke sind u.a. die Kathedrale und die Basilika des heiligen Antonius. Danach werden Sie bei der Besichtigung einer Parmesankäserei in die Geheimnisse italienischer Käsekunst eingeweiht. Bis zum Abendessen bleibt noch Zeit das Thermalwasser bei einem Bad zu genießen.

 

5. Tag: Grappa - Heimreise
Auf der Rückreise machen Sie Halt in der Region um Bassano del Grappa. In einer Grappa Brennerei besichtigen Sie eine alte Destillerie aus dem 18. Jahrhundert. Eine Verkostung verschiedenster Grappa Sorten darf am Ende nicht fehlen. Mit wunderschönen Eindrücken verlassen Sie Venetien.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok