Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Kreta - Willkommen auf der Sonneninsel...

Sarah Vogt

Ansprechpartner/in
Sarah Vogt
Tel. 07939 99066-26




Art der Reise: Flugreisen, Agrarreisen
Land: Griechenland

Kreta, die größte Insel Griechenlands, zählt rund 300 Tage Sonnenschein im Jahr.

Kreta - Willkommen auf der Sonneninsel...
Kreta - Willkommen auf der Sonneninsel...

Zwischen traumhaften Stränden, hochaufragenden Bergen, pittoresken Städtchen und antiken Palästen und Ausgrabungsstätten liegt eine ganz eigene Welt.

1. Tag: Anreise auf Kreta
Flug nach Heraklion, die kretische Hauptstadt. Hier nimmt Sie Ihre örtliche Reiseleitung in Empfang. Der Nachmittag steht Ihnen zur Erkundung der Hotelanlage, des Strandes und der näheren Umgebung zur freien Verfügung.


2. Tag: Lassithi-Hochebene - Agios Nikolaos

Der Ausflug führt in die traumhafte Berglandschaft der Lassithi-Hochebene. Beim Besuch des byzantinischen Klosters Panagia Kera Kardiotissa können interessante Fresken bewundert werden. Am Nachmittag Freizeit in Agios Nikolaos am Golf von Mirabello. Das hübsche Hafenstädtchen bezaubert mit seinen lebhaften Gassen.


3. Tag: Heraklion - Knossos - Weinbau
Heute steht die Erkundung der Inselhauptstadt Heraklion auf dem Programm. Am Nachmittag Besuch des Palast von Knossos, die archäologisch bedeutsamste Stätte der minoischen Kultur. Zum Abschluss des Tages werden Sie auf einem kleinen, biologisch geführten Weingut zu einer Führung und Weinprobe empfangen.


4. Tag: Chania - Lefka Ori - Imker
Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen Chania. Die dortige Markthalle ist eine der schönsten der Insel. Alles was Kreta aus Land und Meer zu bieten hat, lässt sich dort finden. Weiter geht es ins Gebirgsmassiv Lefka Ori. Dort Treffen mit einem Bauern. Bei einem traditionellen Lammessen kann man sich austauschen.


5. Tag: Land und Leute
Auch der heutige Tag steht ganz im Zeichen des kretischen Landlebens. Bei einem Spaziergang durch eines der Bergdörfer lernen Sie das Dorfleben und die eigenwilligen, aber herzlichen Bewohner kennen. Sie kehren in eine Taverne zum Mittagessen ein und lernen die Bäckerei einer örtlichen Landfrauenvereinigung kennen.


6. Tag: Gortys - Festos - Matala
Nach dem Frühstück geht es in den Süden der Insel zum antiken Gortys. Hier befindet sich die beeindruckende Ausgrabungsstätte einer einstigen Römerstadt. Weiterfahrt nach Festos zur Besichtigung der Palastanlage. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Matala an der Südküste Kretas.


7. + 8. Tag: Freizeit in Matala - Wanderung - Heimreise
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Zum Abschluss der Reise erwartet Sie ein besonderer Abend mit kretischer Musik und Tanz. Am nächsten Tag unternehmen Sie eine kleine Wanderung zu einem Nonnenkloster. Am Nachmittag Rückflug nach Deutschland.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok