Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Bezauberndes Südfrankreich - Provence & Côte d'Azur...

Christina Ort

Ansprechpartner/in
Christina Ort
Tel. 07939 99066-38




Art der Reise: Busreisen
Land: Frankreich

Violette Lavendelfelder, grüne Olivenbäume und orangefarbene Felsen, historische Städte und malerische Bergdörfer, eingebettet in flimmerndes Licht und den herben Duft wild wachsender Kräuter - all das macht den Reiz der Provence aus.

Bezauberndes Südfrankreich - Provence & Côte d'Azur...
Bezauberndes Südfrankreich - Provence & Côte d'Azur...

Die Landschaft an der französischen Mittelmeerküste hat schon Maler wie Cézanne, van Gogh und Picasso magisch angezogen. Die Côte d‘Azur besticht mit türkisblauem Meer, herrlich weißen Stränden, glanzvollen Städten und Landschaften von atemberaubender Schönheit! 

1. Tag: Anreise nach Marseille - Avignon

Von einem Flughafen in Deutschland fliegen Sie vormittags nach Marseille. Angekommen in Frankreich werden Sie bereits von Ihrer örtlichen Reiseleitung erwartet. Fahrt in die Innenstadt von Marseille zur Stadtführung. Die zweitgrößte Stadt Frankreichs bezaubert durch ihre Lage am Mittelmeer und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Am frühen Abend Weiterfahrt nach Avignon und Hotelbezug.

2. Tag: Lavendelmuseum - Pont du Gard

Am heutigen Tag besuchen Sie zunächst ein Lavendelmuseum. Hier wird der Lavendel auch zu kosmetischen Produkten verarbeitet. Nachmittags gemeinsamer Stadtrundgang durch Avignon. Sie gilt seit dem Mittelalter als Metropole an der Rhône, zählt zum Weltkulturerbe und ist für ihre majestätische Architektur bekannt. Zum Abschluss des Tages Besuch der berühmten Pont du Gard. Die Aquäduktbrücke ist von beeindruckender Höhe und beinhaltet einen der am besten erhaltenen Wasserkanäle aus der Römerzeit in Frankreich. Sie zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Südfrankreichs.

3. Tag: Stierzucht in der Camargue

Die weitgehend unberührte Camargue - das naturgeschützte Sumpf- und Marschgebiet ist die Heimat der halbwilden weißen Pferde, der schwarzen Stiere und der rosafarbenen Flamingos sowie zahlreicher anderer Wasservögel. Vormittags Besuch eines typischen Stierzuchtbetriebs mit Vorführung und Mittagessen. Natürlich dürfen an diesem Tag eine Rundfahrt durch die Camargue und ein Aufenthalt am Meer nicht fehlen.

4. Tag: Les Baux - Oliven - Ferme Auberge

Ein Besuch in einem der schönsten Dörfer Frankreichs steht am Vormittag auf dem Programm. Diesen Titel verdankt Les Baux nicht nur seiner geografischen Lage in luftiger Höhe, sondern auch der Schönheit des Dorfes selbst mit seinen aus dem allgegenwärtigen Kalkstein gebauten Gassen und Häusern. Bei der Besichtigung eines Olivenbetriebs erfahren Sie alles Wissenswerte zum Anbau und zur Verarbeitung dieses typisch provenzalischen Produktes. Nachmittags Rundgang durch die sehenswerte Stadt Arles, die noch zahlreiche Überreste antiker Pracht besitzt. Hier ist vor allem das Amphitheater hervorzuheben, das heute noch immer als Schauplatz für Stierkämpfe dient. Abendessen in einer typischen Ferme Auberge mit regionalen Spezialitäten.

5. Tag: Saint Tropez - Schifffahrt - Vence

Auf Ihrem Weg an die Côte d’Azur Zwischenstopp in Saint Tropez. Das ehemals kleine Fischerdorf gehört heute zu den berühmtesten Orten an der Côte d’Azur. Während des Sommers, wenn die eleganten Besucher in die Stadt strömen, herrscht hier eine ganz besondere Atmosphäre. Anziehungspunkte sind der Marktplatz Place-des-Lices, die Cafés am Hafen und der lange goldene Strand von Pampelonne. Kurze Schifffahrt nach Sainte Maxime und Weiterfahrt mit dem Bus nach Vence zum Bezug Ihres Hotels für die nächsten 4 Tage.

6. Tag: Mondänes Cannes
Heute erkunden Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung das vor allem durch die Filmfestspiele bekannte Cannes. Die ehemalige römische Hafenstadt ist eine der schillerndsten Städte an der Küste Südfrankreichs. Die Seepromenade „La Croisette“, gesäumt von Palmen, großen Boutiquen und den weltberühmten Hotels wie dem Carlton, lässt Sie diesen bestimmten Flair spüren und lädt zu einem ausgedehnten Spaziergang ein.

7. Tag: Nizza - Perle an der Côte d‘Azur

Ein Besuch in der Hauptstadt der Côte d’Azur wird Sie begeistern. In der Küstenmetropole treffen Tradition und Moderne aufeinander und verbinden sich zu einem harmonischen Gesamtkunstwerk. Von der von Palmen gesäumten Prachtstraße, Promenade des Anglais, haben Sie einen tollen Blick auf das azurblaue Meer und die luxuriösen Hotels wie das Hotel Negresco. Am schönsten und ursprünglichsten präsentiert sich Nizza in Vieux Nice, der Altstadt. Verwinkelte, enge Gassen laden zu Entdeckungstouren ein, versteckte, von Pinien überschattete Höfe zum Verweilen, pastellfarbene Häuser und barocke Kirchen zum Staunen und die zahllosen kleinen Geschäfte zum Shoppen und Erkunden.

8. Tag: Blumen - Parfüm - Loup Schlucht
Ihre örtliche Reiseleitung begleitet Sie heute durch das Hinterland, wo Sie  zunächst  einen  Blumenbetrieb besuchen. Die Blumen werden vorwiegend zur Parfümherstellung verwendet. Weiter geht es nach Grasse, der Stadt der Düfte, zur Besichtigung einer bekannten Parfümfabrik. Weiterfahrt zurück zum Hotel mit kurzem Zwischenstopp an der Loup-Schlucht.

9. Tag: Fürstentum Monaco - Heimreise

Zum Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie noch das Fürstentum Monaco. Es ist bekannt für sein Casino, die Formel 1 und sein Fürstenhaus. Hier treffen sich die Reichen und Schönen, aber auch viele Millionen Touristen strömen jährlich nach Monaco. Lassen auch Sie sich einfangen vom Zauber dieser Stadt und verbringen Sie einen unvergesslichen Vormittag in dieser pulsierenden Metropole am Mittelmeer. Am Nachmittag Rückflug ab Nizza.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok