Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Natur und Kultur Finnlands erleben

Christina Ort

Ansprechpartner/in
Christina Ort
Tel. 07939 99066-38



Land: Finnland

Entdecken Sie die Natur, Kultur und Landwirtschaft Finnlands

Rundreise durch den Süden Finnlands
Rundreise durch den Süden Finnlands

1. Tag: Anreise nach Finnland – Turku
Flug am Vormittag nach Helsinki. Dort werden Sie durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung empfangen, die Sie während der Ausflüge und Transfers begleiten wird. Danch geht die Fahrt Fahrt nach Turku, wo Sie Ihre Zimmer in einem guten Mittelklassehotel beziehen. Abendessen im Hotel.


2. Tag: Turku – Tammela – Hämeenlinna
Nach einem stärkenden Frühstück im Hotel treffen Sie Ihren örtlichen Stadtführer zur Stadtrundgang durch Turku - die ehemalige Hauptstadt Finnlands (bis 1812). Die Stadt liegt an der Mündung des idyllischen Aura-Flusses und ist Sitz des evangelischen Erzbischofs von Finnland. Entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie den Dom, der zu Finnlands Nationalheiligtum gehört. Weiter führt die Fahrt nun nach Tammela, wo Sie die erste landwirtschaftliche Schule Finnlands besuchen. Sie wurde 1840 gegründet und ist bis heute noch aktiv. Heutzutage betreibt die Schule einen modernen und vielseitigen Lehrbetrieb, dessen Milchproduktion der Hauptproduktionszweig ist. Genießen Sie das Mittagessen in der hauseigenen Brauerei. Anschließend Besichtigung eines Rinderbetriebes. Weiterfahrt nach Hämeenlinna am Vanajavesi-See, wo Sie Ihre Zimmer in einem guten Mittelklassehotel beziehen. Abendessen im Hotel.


3. Tag: Hämeenlinna – Elchpark – Jyväskylä, ca. 230 km

Nach dem Frühstück startet Sie heute mit der Fahrt nach Iittala. Besichtigung der finnischen Glasfabrik Iittala, die 1881 in der gleichnamigen Stadt gegründet wurde. Weiterfahrt entlang zahlreicher Seen nach Jyväskylä. Dieses Gebiet wird „das grüne Herz Finnlands” genannt und gehört zu den bedeutendsten Erholungsgebieten des Landes mit dichten Wäldern und abwechslungsreichen Wasserwegen. Unterwegs Mittagessen in einem Elchpark bei Jämsä. Drehen Sie nach dem Mittagessen eine Runde durch den Elchpark und kommen Sie den dort lebenden Elchen, Rentieren und dem Damwild ganz nah. Zimmerbezug und Abenessen in einem guten Mittelklassehotel in Jyväskylä.


4. Tag: Valtra – Jyväskylä – Schifffahrt

Fahrt in den Raum Soulahti und Werksbesichtigung bei einem bekannten finnischen Landmaschinenhersteller. Rückfahrt nach Jyväskylä, wo Sie Ihr Mittagessen in einem Restaurant in der Stadt genießen. Am Nachmittag Stadtführung durch Jyväskylä mit Ihrer Reiseleitung. Anschließend haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung in Jyväskylä, bevor am Abend eine Schifffahrt auf dem Päijänne-See mit Abendessen an Bord ansteht.


5. Tag: Punkaharju – Kerimäki – Savonlinna, ca. 290 km

Am Morgen geht die Fahrt in den Raum Punkaharju. Die 7 km lange in der Eiszeit entstandene Hügelkette in der Gegend von Punkaharju gilt als eine der landschaftlichen Perlen Finnlands. Von der Kammstraße öffnet sich ein überwältigender Blick auf die Seen Puruvesi und Pihlajavesi zu beiden Seiten des Landrückens. Unterwegs besichtigen Sie einen Obstbaubetrieb, der u.a. Erdbeeren, Himbeeren und schwarze Johannisbeeren anbaut. Anschließend Besichtigung eines finnischen Weinguts mit Weinprobe und anschließendem Mittagessen. Weiterfahrt nach Kerimäki, wo Sie die zweitgrößte Holzkirche Finnlands mit 3.300 Sitzplätzen besuchen. Die Kirche von Kerimäki als Gebäude ist ein Wunder der damaligen Zeit. Im Anschluss fahren Sie nach Savonlinna, wo Sie Ihre Zimmer in einem guten Mittelklassehotel beziehen und zu Abend essen.


6. Tag: Helsinki – Tochter der Ostsee

Nach dem Frühstück führt die Fahrt heute nach Helsinki. Dort treffen Sie Ihren örtlichen Stadtführer zur Stadtführung durch die finnische Hauptstadt, die auch die “Tochter der Ostsee” genannt wird. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie z. B. die Uspenski Kathedrale, den Senatsplatz, das Olympische Stadion und das Sibelius Monument. Anschließend haben Sie noch genügend Zeit, Helsinki auf eigene Faust zu entdecken. Zimmerbezug in einem guten Mittelklassehotel und Abendessen im Hotel.


7. Tag: Helsinki – Heimreise nach Deutschland

Der heutige Vormittag steht zur freien Verfügung in Helsinki. Danach werden Sie zum Flughafen Helsinki gebracht, wo sich Ihre Reiseleitung von Ihnen verabschiedet. Am Nachmittag Rückflug nach Deutschland.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok