Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Weißblaue Geschichten im Allgäu...

Thomas Baumann

Ansprechpartner/in
Thomas Baumann
Tel. 07939 99066-33




Art der Reise: Busreisen
Land: Deutschland

Das Allgäu verzaubert mit einer grünen Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Schroffe Berge, grüne Wiesen mit gemütlich grasenden Kühen und klare Bergseen stehen kennzeichnend für die beliebte Ferienregion.

Weißblaue Geschichten im Allgäu...
Weißblaue Geschichten im Allgäu...

1. Tag: Anreise - Hopfen in der Holledau - Bierprobe
Auf dem Weg ins Allgäu durchqueren Sie das bekannte Hopfenanbaugebiet Holledau. Nach dem Mittagessen in einem Landgasthof erwartet Sie eine zertifizierte Hopfenbotschafterin zu einer Erlebnisführung auf ihrem Bauernhof. Bei der Besichtigung der Hopfengärten werden vielfältige Informationen rund um das grüne Gold vermittelt. Eine kleine Bierprobe rundet den Besuch ab. Weiterfahrt nach Füssen und Zimmerbezug in einem guten Mittelklassehotel.


2. Tag: Schloss Neuschwanstein

Heute besichtigen Sie eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Deutschlands: das Schloss Neuschwanstein. Der menschenscheue König Ludwig ll. erbaute einst dieses Märchenschloss, um aus der Öffentlichkeit in seine Traumwelt entfliehen zu können. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung geht es weiter zu einer Rundfahrt auf der Deutschen Alpenstraße. Ein Halt an der bemerkenswert prächtig ausgestatteten Wieskirche in Steingaden darf natürlich nicht fehlen. Mittags Halt in Oberammergau für einen Spaziergang durch den malerischen Ort. Die Rückfahrt verläuft durch das Ammergebirge. Hier steht noch eine kurze Führung in der barocken Basilika des Kloster Ettal sowie ein Stop am romantisch gelegenen Plansee auf dem Programm.


3. Tag: Landeshauptstadt München

Der heutige Tag gehört der bayerischen Landeshauptstadt München. Politik und Gesellschaft, Kunst und Kultur, Geschichte und Gegenwart: Um einen ersten Überblick zu erhalten, bekommen Sie die unterschiedlichsten Facetten der bayerischen Landeshauptstadt durch Ihre Reiseleitung erläutert. Sie werden die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt etwas genauer unter die Lupe nehmen. Anschließend ist Zeit, um die Isar-Metropole auf eigene Faust zu erkunden.


4. Tag: Garmisch-Partenkirchen - Zugspitze

Der heutige Ausflug führt ins Werdenfelser Land. Bei einer Zugspitzrundreise erklimmen Sie den höchsten Berg Deutschlands mit der Zahnrad- und Seilbahn. Nachmittags Stadtführung in Garmisch-Partenkirchen mit Besichtigung des Skistadions und der Sprungschanze (von unten). Am Abend erwartet Sie ein uriger Allgäuer Hüttenabend auf einer Alm mit Brotzeit und musikalischer Unterhaltung.


5. Tag: Landwirtschaftlicher Betrieb - Heimreise
Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise. Unterwegs besichtigen Sie noch einen innovativen landwirtschaftlichen Betrieb.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok