Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Schwäbische Alb...

Andrea Wenger

Ansprechpartner/in
Andrea Wenger
Tel. 07939 99066-24




Art der Reise: Agrarreisen, Busreisen
Land: Deutschland

Natürlich, romantisch, voller Leben und kultureller Höhepunkte: Herzlich willkommen auf der Schwäbischen Alb.

Schwäbische Alb...
Schwäbische Alb...

1. Tag: Anreise - Ulm - Stadtführung
Anreise nach Ulm. Lernen Sie Ulm bei einer Stadtführung mit Münsterbegehung kennen: Sie erfahren Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Doppelstadt und durchstreifen das romantische Fischerviertel und besuchen das weltbekannte Münster. Zimmerbezug in einem zentralen Hotel in Ulm.


2. Tag: Biosphärengebiet - Büffel - Kloster

Nach dem Frühstück Treffen mit Ihrer örtlichen Reiseleitung, die Sie den ganzen Tag begleiten wird. Fahrt nach Münsingen und Rundfahrt über den ehemaligen Truppenübungsplatz im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Entdecken Sie Natur pur und eine Kulturlandschaft wie vor 100 Jahren. Stille, unzerschnittene Naturfläche und der Blick von den früheren Beobachtungstürmen begeistern jeden  Besucher.  Unterwegs  Gelegenheit  zum  Mittagsimbiss  bei  einem Albschäfer. Am Nachmittag Besichtigung eines Büffelbetriebs. Der Albbüffel, lange aus dem Landschaftsbild verschwunden, wurde in jüngster Zeit wieder auf der Alb angesiedelt. Weiterfahrt nach Zwiefalten. Kurze Führung durch das schwäbische Barockjuwel Klosterkirche Zwiefalten. Das gewaltige Barockmünster aus der Zeit um 1765 ist eines der bedeutendsten Bauwerke des deutschen Barocks. Rückfahrt nach Ulm.


3. Tag: Straußenfarm - Freizeit in Ulm

Am Vormittag Führung auf einer Straußenfarm. Mit ca. 400 - 500 Küken und Jungstrauße sowie ca. 30 Zuchtstrauße handelt es sich um eine der größten Straußenfarmen Deutschlands. Im liebevoll eingerichteten Hofladen werden Eier, Wurst- und Fleischwaren, Federn und Leder der Strauße verkauft. Rückfahrt nach Ulm. Der restliche Tag steht Ihnen in Ulm zur freien Verfügung.


4. Tag: Landgestüt - Seifenmanufaktur - Heimreise

Besucht des Landgestüt Marbach. Erleben Sie das älteste staatliche Gestüt Deutschlands bei einer Führung. Nicht nur für Pferdefreunde gibt es viel zu entdecken. Anschließend Besuch im Lagerhaus an der Lauter mit Seifenmanufaktur, Chocolaterie und Café. In der Seifenmanufaktur kann den Seifensiedern bei der Herstellung von Naturseifen aus hochwertigen Pflanzenölen mit natürlichen Duftstoffen, Kräutern und Pflanzenauszügen sowie diverser Badezusätze und Wohlfühl-Produkten über die Schultern geschaut werden. In der Chocolaterie werden feine Pralinen in teils außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen hergestellt. Nach der Führung Gelegenheit zum Einkaufen und für einen Mittagsimbiss oder Kaffee und Kuchen. Antritt der Heimreise.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok