Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Elbflorenz Dresden - und das bezaubernde Elbsandsteingebirge...

Christina Immel

Ansprechpartner/in
Christina Immel
Tel. 07939 99066-28




Art der Reise: Agrarreisen, Busreisen, Städtereisen
Land: Deutschland

Sachsen hat unheimlich viel zu bieten. Dresden mit seinen unersetzlichen Kulturschätzen, wie dem Zwinger oder der wiederaufgebauten Frauenkirche, zieht Besucher aus aller Welt an.

Elbflorenz Dresden - und das bezaubernde Elbsandsteingebirge...
Elbflorenz Dresden - und das bezaubernde Elbsandsteingebirge...

Die Umgebung lockt allerdings mit Natur pur und dem romantischen Elbflusstal, das sich durch das Elbsandsteingebirge mit seiner bizarren Formvielfalt schlängelt.


1. Tag: Anreise - Weinanbau - Dresden

Anfahrt ins Herzstück der Sächsischen Weinstraße - die Stadt Radebeul. Unterwegs steht die Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebs auf dem Programm. Angekommen in Radebeul werden Sie bereits auf dem Schloss Wackerbarth, dem Sächsischen Staatsweingut, zu einer Führung mit anschließender Weinprobe erwartet. Weiterfahrt in die Elbstadt Dresden. Ihr Hotel befindet sich direkt in der historischen Altstadt, nur wenige Gehminuten von den bekanntesten Sehenswürdigkeiten entfernt.


2. Tag: Sächsische Schweiz mit Bastei - Schifffahrt
Am Morgen geht es zusammen mit Ihrer Reiseleitung entlang des Elbufers in die Sächsische Schweiz mit seinem Elbsandsteingebirge. Dabei genießen Sie von der Bastei aus einen atemberaubenden Blick auf die bizarren Felsformationen. Mit einer gemütlichen Schifffahrt entlang eines der romantischsten Flusstäler Europas, genießen Sie die landschaftliche Schönheit und begeben sich auf Wasserwegen zurück nach Dresden. Dabei erhalten Sie umfassende Informationen vom Kapitän.


3. Tag: Entdeckungstour Dresden - Landwirtschaft

Der Tag beginnt mit einem geführten Stadtspaziergang durch Dresden. Vorbei an prachtvollen Uferpromenaden, barocken Prunkbauten und weltberühmten Kunstschätzen schlendern Sie durch die einzigartige Metropole, die nach der Zerstörung im zweiten Weltkrieg wieder im neuen Glanz erstrahlt. Am Nachmittag steht die Besichtigung eines Betriebs in der Lommatzscher Pflege auf dem Programm.


4. Tag: Meissen Porzellan - Heimreise

Ein Besuch in Meissen rundet Ihr Besuchsprogramm in Sachsen ab. Hier erleben Sie eine Führung in der Porzellanmanufaktur, die ein Aushängeschild der über 1000-jährigen Stadt am Elbufer ist, denn sie zieht Besucher aus aller Welt in ihren Bann und beeindruckt seit jeher mit einer der ehrwürdigsten Porzellansammlungen weltweit. Anschließend Antritt der Heimreise.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok