Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Moderne Landwirtschaft...

Christina Ort

Ansprechpartner/in
Christina Ort
Tel. 07939 99066-38




Art der Reise: Agrarreisen, Busreisen, Themenreisen
Land: Dänemark

Das kleine Königreich im Süden Skandinaviens erstreckt sich über drei Hauptinseln: Das zum Teil noch von deutschem Einfluss geprägte Jütland im Westen, „das grüne Herz“ Fünen und Seeland.

Moderne Landwirtschaft...
Moderne Landwirtschaft...

Auch in Sachen Landwirtschaft hat sich das nordeuropäische Land einen guten Ruf erworben.

 

1. Tag: Anreise nach Dänemark - Ginsengfarm
Auf der Anreise besichtigen Sie eine Ginsengfarm, auf dem man den Arbeitsablauf vom Anbau bis zum fertigen Produkt in handwerklicher Verarbeitung miterleben kann. In Haderslev angekommen beziehen Sie Ihr Zimmer in einem guten Mittelklassehotel.


2. Tag: Schweinezucht - Milchvieh

Am Morgen treffen Sie Ihre örtliche Fachreiseleitung, die Sie an den folgenden Tagen begleitet. Fahrt an die Küste, dort steht als erstes die Besichtigung eines Schweinemastbetriebes auf dem Programm. Weiter geht es Richtung Süden, hier besuchen Sie einen Milchviebetrieb und anschließend eine Molkerei. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.


3. Tag: Weihnachtsbäume - Schlachthof

Der erste Programmpunkt des heutigen Tages, ist die Besichtigung einer Weihnachtsbaumkultur, mit tieferen Einblicken in die Struktur des Betriebes. Weiterfahrt nach Horsens, zur Besichtigung des weltweit zweitgrößten und europaweit größten Schlachthofes. Im Schlachtbetrieb werden die hohe Produktionsleistung sowie die technische Ausstattung der dänischen Schlachtindustrie deutlich sichtbar. Anschließend Fahrt nach Aabenraa, wo Sie den Abend mit Dänischer Folklore und einem schmackhaften Abendessen verbringen.


4. Tag: Kultur - Hühnerhaltung

Heute führt Sie der Weg nach Ribe. Bei einer Stadtführung entdecken Sie die älteste Stadt Dänemarks. Ribe bietet eine einzigartige Atmosphäre. Sie ist eine der wenigen Städte des Landes, die einen wirklich gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern mit alten Fachwerkhäusern, gepflasterten Straßen und einem grandiosen Dom als unbedingtem Mittelpunkt vorzuweisen haben. Überall in Ribe findet man Details, die in den meisten anderen Städten längst verloren gegangen sind. Am Nachmittag Besuch eines Hühnerzuchtbetriebs und Rückfahrt zum Hotel.


5. Tag: Heimreise
Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok