Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Natur und Landwirtschaft "down under"...

Teresa Vogel

Ansprechpartner/in
Teresa Vogel
Tel. 07939 99066-42




Art der Reise: Flugreisen, Agrarreisen, Städtereisen
Land: Australien

Die Natur „down under“, mit ihrer exotischen Tier- und Pflanzenwelt, ist einzigartig. Hier gibt es nicht weniger als 15 Stätten des Weltnaturerbes der UNESCO.

Natur und Landwirtschaft "down under"...
Natur und Landwirtschaft "down under"...

Dazu zählen u.a. das Great Barrier Reef und der legendäre Uluru (Ayers Rock), der auch in der Geschichte der Aborigines eine wichtige Rolle spielt. Australien ist zwar das sechstgrößte Land der Erde, hat aber gleichzeitig die niedrigste Bevölkerungsdichte.


1. + 2. Tag: Anreise nach Australien
Abflug am Abend ab Deutschland mit Zwischenstopp unterwegs.


3. Tag: Melbourne
Ankunft in Melbourne am frühen Morgen und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Stadt ist stark durch Einwanderer aus Südeuropa, insbesondere Griechen, geprägt. Ein buntes Völkergemisch aus mehr als 140 Nationen.


4. Tag: Great Ocean Road
Fahrt entlang der Great Ocean Road, eine rund 250 km lange Straße, die sich entlang der australischen Südküste zwischen Geelong und Warrnambool zieht. Bei der kurvenreichen Fahrt bietet sich ein herausragender Blick auf die Bass Strait und den Südlichen Ozean. Dann folgt die für ihre zerklüftete Steilküste berühmte Strecke durch den Port-Campbell-Nationalpark mit den Twelve Apostles und dem Bay of Islands Coastal Park.


5. Tag: Tierwelt - Weinbau - Hahndorf

Am Morgen lernen Sie bei einem geführten Rundgang im Tower Hill Reserve Australiens Tierwelt näher kennen und Sie erhalten Informationen über die traditionelle Lebensweise der Aborigines. Von dort aus geht es weiter zu einem Winzer in der Region Coonwarra mit Besichtigung und Weinprobe. Die Übernachtung ist in Hahndorf vorgesehen, das von deutschen Siedlern gegründet wurde.


6. Tag: Adelaide - Ayers Rock

Morgens Flug von Adelaide zum Ayers Rock, dem beeindruckenden Wahrzeichen des Roten Zentrums Australiens, zum Uluru Genießen Sie bei einem kühlen Drink den Sonnenuntergang am Uluru, dabei erleben Sie den Monolith in den verschiedensten Rottönen. Zum Abendessen gibt es ein typisches Barbecue im Outback, bei dem Sie selbst das Fleisch grillen können. Übernachten werden Sie heute in der Outback Pioneer Lodge.


7. Tag: Ayers Rock - Kings Creek Station

Frühstück im Uluru Cultural Center, wo Sie das Farbenspiel im Sonnenaufgang beobachten können. Ein Aborigine erzählt Ihnen vom Leben und den Wanderschaften im australischen Busch. Anschließend Fahrt durch das rote Zentrum zur Kings Creek Station, einer Rinder- und Kamelfarm mit kleinem Hotelbetrieb. Die Station ist einer der größten Exporteure von Kamelen in Australien.


8. Tag: Alice Springs - Cairns

Am Morgen Fahrt nach Alice Springs. Hier besuchen Sie zunächst Rex, den Schlangenmenschen im Reptiliencenter. Er erzählt Ihnen spannend und anschaulich alles über die vielfältigen Arten von Reptilien in Australien. Anschließend können Sie sich beim Besuch des Royal Flying Doctor Service über die wichtige Arbeit der „Fliegenden Ärzte“ im Outback informieren. Nachmittags Flug nach Cairns und Hotelbezug in Port Douglas.


9. Tag: Great Barrier Reef

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu den Korallenbänken am äußeren Great Barrier Reef, dem größten Riff der Welt. Mit dem Boot geht es zunächst an das äußere Riff. Dort können Sie beim Schnorcheln, Schwimmen und der Fahrt mit dem Glasbodenboot die farbenprächtigen Fische und Korallen hautnah beobachten. Das Mittagessen wird an Bord serviert.


10. Tag: Daintree Regenwald

Der Daintree Regenwald zählt ebenfalls zum Weltkulturerbe und ist der weltweit älteste tropische Regenwald. Bei einer Bootstour auf dem Daintree Fluß haben Sie die Möglichkeit Krokodile, Schlangen und seltene Vögel der Tropen zu beobachten.


11. Tag: Kuranda

Am Morgen geht es mit der historischen Eisenbahn von Freshwater aus hoch hinauf nach Kuranda. Dort können Sie auf den Märkten von Kuranda einkaufen, das Schmetterlingshaus besuchen und die Atmosphäre genießen. Mit der größten Drahtseilbahn der Welt geht es dann über den Regenwald hinweg wieder ins Tal. Am Nachmittag Besichtigung einer Kaffee Plantage und eines Zuckerrohrbetriebes.


12. Tag: Sydney
Ganz früh am Morgen Flug von Cairns nach Sydney. Dort lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt und einer Hafenrundfahrt eine der schönsten Städte der Welt kennen. Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf das Opernhaus, die Harbour Bridge und die Skyline der Metropole.


13. Tag: Blue Mountains

Heute fahren Sie zu einem der beliebtesten Ausflugsziele von Sydney - die Blue Mountains. Ihren Namen verdanken die blauen Berge dem zarten bläulichen Dunstschleier der ätherischen Öle, die von den Eukalyptusbäumen abgesondert werden. Erleben Sie eine Bergwelt mit Felsabbrüchen, Wasserfällen und langen Canyons. Mit der Seilbahn schweben Sie 270 m über dem Eukalyptuswald und genießen einen atemberaubenden Ausblick.


14. + 15. Tag: Sydney - Heimreise

Am Vormittag können Sie Sydney auf eigene Faust entdecken, z. B. bei einem kleinen Rundgang durch den Botanischen Garten oder einem letzten Bummel am Hafen. Am späten Nachmittag heißt es Abschied nehmen. Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland, wo Sie am nächsten Tag ankommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok