Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Südpolen entdecken ...

Dieter Vogt

Ansprechpartner/in
Dieter Vogt
Tel. 07939 99066-11




Art der Reise: Busreisen, Städtereisen, Agrarreisen, Themenreisen
Land: Polen

Krakau beeindruckt mit seinem außergewöhnlichen Flair, denn die Stadt besticht durch architektonische Meisterwerke und eine offene moderne Lebensweise.

Südpolen entdecken ...
Südpolen entdecken ...

In Breslau wird die Fülle an sehenswerten  restaurierten Bauwerken spürbar. Genießen Sie außergewöhnliche Tage.


1. Tag: Anreise - Prag - Brünn oder Ostrava
Lange Anreise über Tschechien nach Brünn oder Ostrava. Unterwegs Fotostopp in der Goldenen Stadt an der Moldau, Prag.


2. Tag: Krakau - Kleszmermusik
Gestärkt geht es heute in die beliebte Stadt an der Weichsel, die Sie am Nachmittag erreichen. Freuen Sie sich heute auf einen abwechslungsreichen Stadtrundgang durch die schöne Stadt Krakau. Abends erwarten Sie regionale Speisen und typische Kleszmermusik im jüdischen Viertel.


3. Tag: Floßfahrt Hohe Tatra - Pieninen-Nationalpark

Ein besonderes Erlebnis ihrer Polenreise wartet heute auf Sie, denn die Floßfahrt mit einer Goralenflöße auf dem Fluss Dunajec durch den Pieninien- Durchbruch wird Ihnen in Erinnerung bleiben. In einer regionalen Kolibar am Dunajec erwartet Sie ein traditioneller Imbiss.


4. Tag: Tschechenstochau - Oppeln

Mit schönen Eindrücken im Gepäck verlassen Sie Krakau in Richtung Oppeln. Unterwegs  besuchen  Sie das spirituelle Zentrum Polens, das Kloster Tschechenstochau. Bevor Sie in Oppeln ihr Quartier beziehen, machen Sie noch Halt auf einem landwirtschaftlichen Familienbetrieb mit Milchviehhaltung, wo Kaffee und Kuchen auf Sie warten.


5. Tag: Fachprogramm - Breslau

Am Vormittag treffen Sie sich mit einem Vertreter des schlesischen Bauernverbandes, der über die aktuelle Lage der polnischen Landwirtschaft berichtet. Darüber hinaus besichtigen Sie einen weiteren Betrieb, bevor Sie die Kulturhauptstadt Europas 2016, Breslau, erreichen und bei einem Rundgang entdecken. Im Brauhauskeller unterhalb des gotischen Rathauses runden Sie den Tag gemütlich ab.


6. Tag: Heimreise
Verabschiedung von Ihrer Reiseleiterin und Antritt der Heimreise.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok