Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

Agrar Spezial rund um Schwäbisch Hall...

Carina Köhler

Ansprechpartner/in
Carina Köhler
Tel. 07939 99066-29




Art der Reise: Hohenlohe, Agrarreisen, Busreisen, Themenreisen
Land: Hohenlohe, Deutschland

Hohenlohe ist Bauernland mit zahlreichen landwirtschaftlichen Unternehmer/Innen in verschiedenen Bereichen.

Agrar Spezial rund um Schwäbisch Hall...
Agrar Spezial rund um Schwäbisch Hall...

Mit Glaube an die eigene Kraft, einer Mischung aus Tradition, modernen Ideen und unternehmerischer Initiative haben viele Familien ihre Betriebe an die Anforderungen moderner Landwirtschaft angepasst und erfolgreiche Marktnischen gefunden. Die Palette reicht von der Hofmolkerei, einem modernen bäuerlichen Vermarktungs- zentrum, Hofcafés, umtriebigen Direktvermarktern bis hin zu erfolgreichen und über die Region hinaus bekannten Weinbaubetrieben.


1. Tag: Langenburg Schloss - Hofgut

Mit Ihrer Hohenloher Gästeführerin, die Sie während Ihres Aufenthalts begleiten wird, machen Sie sich auf den Weg ins Hohenloher Land. Sie starten mit einem Rundgang durch Langenburg - ein über 770 Jahre altes Residenzstädtchen. Größter Anziehungspunkt für die Besucher ist das Schloss, das seit dem 13. Jahrhundert von der fürstlichen Familie Hohenlohe-Langenburg bewohnt wird.
Nur 4,5 km vom Schloss entfernt werden Sie auf einem Ackerbaubetrieb erwartet. Die Familie lebt auf dem historischen Gutshof - der ehemalige Sommersitz des Grafen zu Hohenlohe-Langenburg. Bei einer Führung mit Besichtigung des Kräuter- und Bauerngartens lernen Sie den Betrieb näher kennen. Sie erhalten Informationen über naturnahen Anbau im eigenen Bauerngarten, den pfluglosen Ackerbau und die Saatgutvermehrung. Zimmerbezug in einem regionalen 4**** Hotel und Abendessen.

2. Tag: Schwäbisch Hall - Regionalmarkt - Premiumfleisch

Der heutige Tag führt Sie zuerst in die ehemals freie Reichs- und Salzsiederstadt Schwäbisch Hall. Bei einer gemütlichen Stadtführung lernen Sie eine der schönsten historischen Altstädte Süddeutschlands und die Michaelskirche mit ihrer berühmten Treppe kennen. Anschließend Weiterfahrt nach Wolpertshausen zum Regionalmarkt Hohenlohe: Hier dreht sich alles ums Schwäbisch-Hällische Landschwein. Mittagessen im Markt-Restaurant „Mohrenköpfle“, danach Führung durch den Regionalmarkt.
Am Nachmittag Besichtigung auf einem modernen Bullenmastbetrieb mit Premiumfleischerzeugung, Ferkelaufzucht, Schweinemast und Biogasanlage. Anschließend Kaffee und Kuchen im Hofcafé des Betriebs. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Obst– und Weinbau - Agria Werke - Kloster Schöntal

Nach dem Frühstück Fahrt ins Steinbacher Tal, der Obst- und Weinbauregion in Hohenlohe. Dort besuchen Sie einen Obstbaubetrieb mit Brennerei und verkosten natürlich auch die prämierten Erzeugnisse des Betriebes.
Weiterfahrt nach Heilbronn zum Agria-Werk. Das Unternehmen ist ein führender Hersteller von Einachsschleppern und Anbaugeräten, Motorhacken und Balkenmähern in Europa. Führung und Mittagsessen vor Ort.
Anschließend Panoramafahrt ins herrliche Jagsttal nach Schöntal, dort ist am Nachmittag eine Besichtigung des ehemaligen Zisterzienserklosters Schöntal vorgesehen. Der Abend wird auf einem Familienbetrieb, beim Abendessen mit Weinprobe abgerundet.

4. Tag: Vellberg - Kärcher - Käse & Milch
Begleitet von Ihrer Gästeführerin fahren Sie heute nach Vellberg, idyllisch auf einem Felsvorsprung oberhalb der Bühler gelegen. Bei einem Spaziergang erkunden Sie das mittelalterliche „Städtle“. Anschließend Werksführung bei der Firma Kärcher. Kärcher  ist weltweit führend auf dem Gebiet der Garten- und Reinigungsgeräte. Hochdruckreiniger, Dampfbügelstationen, Dampfreiniger und Staubsauger werden millionenfach in dem Werk hergestellt. Weltweit ist das Werk Bühlertann die größte und modernste  Kärcher  Produktionsanlage. Gemeinsames Mittagessen in der Kantine.
Weiterfahrt in eine Dorfkäserei mit Käseprobe. Hier wird ausschließlich frische Heumilch von Bioland- und Demeter-Bauern aus der Umgebung verarbeitet. Am Nachmittag Besichtigung eines traditionellen landwirtschaftlichen Betriebes mit Milcherzeugung und 2000 Legehennen. Nach der Führung Kaffee und Kuchen im neuen Hofcafé.
Wer möchte unternimmt einen Aufstieg auf den Altenbergturm. Nach dem Aufstieg erwartet die Besucher eine herrliche Fernsicht auf die Schwäbische Alb, Ellwanger Berge, Ostalb und Hohenloher Ebene. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Chicorée - Eico Quelle - Naturdarm

Fahrt in den Raum Crailsheim. Auf dem Biohof lernen Sie den seltenen, traditionellen Chicorée-Anbau bei einer kleinen Hofführung mit Verkostung kennen. Weiterfahrt zur Firma Eico Quelle Mineralbrunnen. Bei einer Besichtigung präsentiert sich der Familienbetrieb, der ca. 60 verschiedene Sorten Mineralwasser, Limonade, Schorle und andere Getränke herstellt. Bei einer Verkostung können Sie sich selbst von der großen Produktauswahl überzeugen.
In der Nähe von Crailsheim erhalten Sie einen Einblick beim marktführenden Naturdarm Hersteller CDS Hackner. Bei einem Vortrag und einem Rundgang durch das Unternehmen erfahren Sie alles Wissenswerte über die Herstellung von Naturdärmen von Rind, Schwein und Schaf.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok