Impressum | Datenschutz
ReiseService VOGT
Reiseziel:
Art der Reise:
 

STADT, Land, Fluss - Mainfranken = Weinfranken

Andrea Wenger

Ansprechpartner/in
Andrea Wenger
Tel. 07939 99066-24
E-Mail schreiben



Land: Deutschland

4-tägige Reise vom 13.-16. September 2020

Als Synonym für Mainfranken wird oft auch der Begriff „Weinfranken“ benutzt und das kommt nicht von ungefähr, denn die oft steilen Weinberge prägen das Landschaftsbild.


Hauptsehenswürdigkeit der unterfränkischen Hauptstadt Würzburg ist die fürstbischöfliche Residenz, erbaut von Balthasar Neumann. Doch auch die vielen schmucken Weindörfer an der Mainschleife sind einen Besuch wert. Lernen Sie diesen liebenswerten Landstrich mit seinen malerischen Fachwerkstädtchen und der herzlichen fränkischen Gastfreundschaft als reizvolles Reiseziel kennen!

 

Leitet Herunterladen der Datei einzum ausführlichen Prospekt

 

1. Tag So 13.09.20 – Anreise

Eigene Anreise nach Würzburg, auch die stressfreie Anreise mit der Bahn ist möglich.

Am Nachmittag Begrüßung durch ReiseService VOGT im zentral gelegenen 4*Maritim Hotel Würzburg. Nach dem Bezug Ihres Zimmers können Sie Ihr Hotel erkunden. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Fitnessraum.

Gemeinsames Abendessen in einem fränkischen Gasthof oder einer Weinstube.

 

 

2. Tag Mo 14.09.20 – Entdecken Sie Würzburg

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer Stadtführerin im Hotel zu einem Stadtspaziergang abgeholt. Zu Fuß geht es vorbei an den wichtigsten Würzburger Sehenswürdigkeiten: Rathaus und Alte Mainbrücke, Würzburger Dom und Neumünster, Marktplatz mit Marienkapelle und Haus zum Falken.

 

Danach Besuch der Würzburger Residenz (evtl. coronabedingt ohne Führung). Seit dem Jahr 1981 zählt die Würzburger Residenz - erbaut Anfang des 18. Jahrhunderts von Balthasar Neumann - zum Weltkulturerbe der UNESCO. Besonders eindrucksvoll sind das großartige Treppenhaus mit den atemberaubenden Fresken des Venezianers Tiepolo, der Kaisersaal und das Spiegelkabinett.

 

Der restliche Tag steht Ihnen in Würzburg zur freien Verfügung.

 

 

3. Tag Di 15.09.20 – Besuch an der Volkacher Mainschleife

Gut gestärkt vom Frühstücksbüfett treffen Sie Ihren fränkischen Gästeführer, der Sie auf Ihrer Fahrt an die Mainschleife begleiten wird.

 

Unterwegs Besichtigung eines modernen Obstbaubetriebs mit kleiner Verkostung von Säften und Likören. Dieser mittelständische Betrieb betreibt sowohl Ackerbau mit Anbau von Zuckerrüben, Weizen, Gerste und Raps als auch Obstanbau. Auf 8 ha werden Äpfel, Birnen und Steinobst angebaut, daneben auch Kürbisse und Erdbeeren. Zudem werden zwei Brennereien und ein Blumenfeld betrieben. Die Produkte werden alle selbst vermarktet, sei es im eigenen Hofladen oder durch Wiederverkäufer.

 

Panoramafahrt durch das fränkische Weinland.

 

Die Mittagspause ist mit einer typisch fränkischen Brotzeit auf einem Weinhof eingeplant. Der Betrieb betreibt neben dem Weinbau auch Landwirtschaft (150 ha, 300 Rinder, moderner Rinderstall mit Hochleistungsherde, Weinbau auf 5 ha, 3 Sorten Rotwein, 5 Sorten Weißwein).

 

Am Nachmittag Rundfahrt entlang der Volkacher Mainschleife mit ihren Winzerorten Astheim, Escherndorf, Nordheim, Sommerach und Gaibach. Unterwegs verschiedene Stopps. An der Aussichtsplattform „Vogelsburg“ zeigt Ihnen Ihr Gästeführer das Zentrum und Herzstück des Frankenweines: das Anbaugebiet “Volkacher Mainschleife“.

 

Etwas Freizeit für einen Bummel im Weinstädtchen Volkach.

 

Zum Abschluss des Tages besuchen Sie noch ein Familienweingut. Nach einer Kellerführung verkosten Sie bei einem gemütlichen Abendessen die dort gekelterten Weine bei einer kleinen Weinprobe.

 

Rückfahrt ins Hotel.

 

 

4. Tag Mi 16.09.20 – Rokokogarten Veitshöchheim - Heimreise

Heute ist leider schon der letzte Tag Ihrer Reise angebrochen, und es geht am Nachmittag mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck in Eigenregie wieder in Richtung  Heimat.

 

Bevor Sie aber die Heimreise antreten, unternehmen wir am Morgen noch eine Schifffahrt auf dem Main von Würzburg nach Veitshöchheim und besichtigen bei einer Führung den bekannten Rokokogarten Veitshöchheim, der ab 1702 als Rahmung des "Sommer- und Lusthauses" des heutigen Schlosses Veitshöchheim entstanden ist.

 

Nach etwas Freizeit für einen Bummel oder zum Kaffeetrinken Rückfahrt mit dem Schiff nach Würzburg.

 

Immer dabei: Ihre persönliche Ansprechperson von ReiseService VOGT


Leistungen:

  • 3 x Übernachtung im 4*Maritim Hotel Würzburg
  • Ortstaxe/Bettensteuer
  • 3 x Frühstück im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem fränkischen Gasthof oder Weinstube
  • 1 x Abendessen auf einem Weingut inkl. Weinprobe und Kellerführung
  • 1 x Mittagsimbiss (fränkische Brotzeit)
  • Stadtspaziergang Würzburg
  • Eintritt Residenz Würzburg
  • Besichtigung eines Obsthofs
  • Mainschleifenrundfahrt mit verschiedenen Stopps
  • Schifffahrt auf dem Main von Würzburg nach Veitshöchheim und zurück
  • Führung Rokokogarten Veitshhöchheim
  • Transfers mit dem Bus an Tag 3
  • Örtliche Reisebegleitung an Tag 3
  • Insolvenz-, Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung

 

Preis pro Person im Doppelzimmer: 460,-€

Einzelzimmerzuschlag: 69,-€

Mindestteilnehmerzahl: 25

Maximale Teilnehmerzahl: 32

Anmeldeschluss: 07.08.2020

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok